ASE Kongress 2019

ASE Kongress 2019

Vom 16.09. bis 18.09.2019 findet der Automation Software Engineering Kongress (ASE Kongress) in Sindelfingen statt. Ziel des Kongresses ist es, Grundlagenwissen und neue Methoden im Bereich der Softwareentwicklung im Maschinenbau (SPS, Roboter, Leitrechner, …) zu vermitteln. Wir freuen uns, Sie bei einem unserer Vorträge begrüßen zu können.

Seminar „Virtuelle Inbetriebnahme am digitalen Zwilling“

Montag, 16.09.2019 von 9:00 – 12:30 Uhr (begrenzte Teilnehmerzahl!)

Qualitätssteigerung und Risikominimierung in der Entwicklung von Steuerungssoftware, darum geht es. In diesem Workshop mit Theorie- und Praxisteil wird gezeigt, wie digitale Zwillinge in 3D das realistische Testen von Steuerungssoftware ermöglichen. Beginnend von den 3D-CAD-Daten einer Maschine wird ein digitaler Zwilling von Grund auf erstellt. Am Ende des Workshops wird eine reale SPS den digitalen Zwilling steuern, ohne dass Anpassungen am SPS-Programm notwendig sind. Die Teilnehmer erfahren, warum das realistische und ganzheitliche Testen von Steuerungssoftware immer wichtiger wird und wie Sie alle Steuerungskomponenten, für welche Codes geschrieben werden (SPS, Robotercontroller, Leitsysteme, …) testen können, ohne dass die reale zu steuernde Maschine bzw. Anlage vorhanden ist.

Das lernen die Teilnehmer im Vortrag:

  • Warum ist realistisches und ganzheitliches Testen von Steuerungssoftware wichtig
  • Wie helfen digitale Zwillinge und Maschinensimulation in 3D dabei
  • Wie können digitale Zwillinge erstellt und mit realen Steuerungen verbunden werden

Fachvortrag „Wie Maschinensimulation in 3D das Testen von Steuerungssoftware revolutioniert“

Dienstag, 17.09.2019 von 11:10 – 11:40 Uhr

Maschinen und Anlagen werden heute komplexer, effizienter und in kürzerer Zeit gebaut. Alles kein Problem. Auch wenn manchmal die Qualität der Steuerungssoftware darunter leidet. Und in weiterer Folge auch ein bisschen die Zufriedenheit unserer Kunden. Aber muss das wirklich so sein? Wir von Eberle Automatische Systeme sind überzeugt, dass gute Steuerungssoftware die Basis für erfolgreiche Projekte ist. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die Qualität von Steuerungssoftware durch frühzeitiges und realistisches Testen verbessert werden kann. Das Werkzeug dazu ist Maschinensimulation in 3D. Und schlussendlich sind alle zufriedener: Kunden, Vorgesetzte und Angestellte.

Das lernen die Teilnehmer im Vortrag:

  • Warum das realistische Testen von Steuerungssoftware wichtiger wird
  • Wie Maschinen realistisch getestet werden können, ohne dass sie real vorhanden sind
  • Wie Maschinensimulation in 3D hilft, die Qualität in der Steuerungssoftware zu steigern

Das gesamte Programm des Kongresses finden Sie auf http://www.ase-kongress.de/de/programm/

Anlagen und Maschinen mit der Simulationssoftware Virtual 3D Systems einfach und schnell erstellen und simulieren.

Kostenlose Demonstration →

Wir entwickeln uns weiter ...

 

Hallo Lieber Besucher, Kunde oder Freund!

Die Simulationssoftware Virtual 3D Systems entwickelt sich weiter und wird ab sofort zu twin. Zusätzlich haben wir unsere Homepage überarbeitet. Alle Informationen zu twin finden Sie nun auf www.digifai.com