Dienstleistung Virtuelle Inbetriebnahme

Ortsunabhängiges Entwickeln und Testen von Steuerungssoftware mit virtueller Inbetriebnahme

Warum virtuelle Inbetriebnahme?

Virtuelle Inbetriebnahme am digitalen ZwillingEs gibt Situationen, in denen die Inbetriebnahme von Steuerungssoftware an der realen Maschine nicht möglich ist. Hier hilft die virtuelle Inbetriebnahme am digitalen Zwilling. Der digitale Zwilling ersetzt die reale Maschine in einer Art und Weise, sodass Steuerungen, Robotercontroller, Leitsysteme uvm. nicht merken, ob die reale Maschine oder der digitale Zwilling gesteuert wird. Egal ob Sie im Homeoffice arbeiten oder im Zug reisen – der digitale Zwilling ist immer einsatzbereit.

An wen richtet sich der Service?

Nicht jeder Steuerungstechniker bzw. Maschinenbauer hat die Möglichkeiten und Expertise, um sofort mit der Erstellung eines digitalen Zwillings zu starten.

Hier können wir Sie unterstützen. Profitieren Sie von unserer Expertise aus zahlreichen Simulationsprojekten und starten Sie noch heute mit virtueller Inbetriebnahme – wir helfen bei der Erstellung der notwendigen Simulationsmodelle.

Wie funktioniert’s?

  1. Wir erstellen einen digitalen Zwilling Ihrer Maschine
  2. Sie erhalten einen einsatzbereiten digitalen Zwilling als Simulationsmodell. Egal ob Sie im Homeoffice arbeiten oder im Zug reisen – der digitale Zwilling steht immer zur Verfügung.
  3. Sie programmieren wie gewohnt Ihre Steuerungen, Roboter, Leitsysteme uvm. und können alles am digitalen Zwilling testen. Die reale Maschine wird nicht benötigt.

Die nächsten Schritte …

Sie haben ein aktuelles Projekt und möchten mit virtueller Inbetriebnahme durchstarten? Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise im Bereich virtuelle Inbetriebnahme und erstellen für Sie digitale Zwillinge Ihrer Maschinen.

Kontaktieren Sie uns →

oder per Telefon unter +43 5572 55580


Success Stories